Event-Location

Der Historische Festsaal ist sehr zentral, in einem verträumten Hinterhof an der Kaiserstraße, nahe der Taunusanlage gelegen. Dort ist es im Logenhaus beheimatet und wurde 1742, im Jahr Kaiser-Krönung Karls VII in Frankfurt erbaut. Ab 2017 erstrahlt er durch diverse Maßnahmen 2017 in neuem Glanz.

Neben dem „Historischen Festsaal“, befinden sich in der Beletage, noch der „Saal der Kaiser“ und das „Herrenzimmer“. Prachtvoller Stuck im Stile Louis Quinze und zahlreichen Wandbildern von den Frankfurter Malern Joseph Corrieggio und Mathäus Keuffel unterstreichen den stilvollen Charakter. Die eleganten Beleuchtungselemente, die aufwändigen Bodenornamente aus Steingut und Parkett, sowie die riesigen Fensterelemente vollenden das Ambiente.

Entweder durch die „Weinhandlung gang&gäbe“ oder durch die „Kutschereinfahrt“ des Vorderhauses gelangt man von der prunkvollen Kaiserstraße 37 in den „idyllischen Hinterhof“. Daran angrenzend begrüßt das „großzügige Foyer“ im Erdgeschoss. Eine sehr großzügige Treppe führt hinauf zur Beletage, ein Personenaufzug ist aber ebenfalls vorhanden. Eher passend verspielt führt eine Weitere hinab, zur „nostalgischen Kegelbahn“.

Die Räumlichkeiten sind, je nach Verfügbarkeit und Eventkonzept, modular buchbar. Freunde der Event-Dramaturgie finden hier ihr „El Dorado“ um das Spiel der Spannung und Entspannung zum gewünschten Höhepunkt ihrer Marke zu führen. Entsprechend bildet der Historische Festsaal finden Sie den perfekten für außergewöhnliche Events. Mögliche Formate sind z.B. Produktpräsentationen und Firmenjubiläen oder auch Gala-Events, festliche Banketts und exklusive Bälle sowie Konzerte, Kongresse und Vortragsveranstaltungen ebenfalls auch für Modenschauen, Fotoshootings und Filmaufnahmen.

ZUM KONTAKTFORMULAR